2022-09-10 Fahrradkorso des Netzwerks menschengerechte Stadt

Die Bürgerinitiativen des Netzwerks „Menschengerechte Stadt“ – Initiative Breitenbachplatz, Initiative Bundesplatz, Wilmerdorfer Mitte e.V., Miteinander im Kiez e.V. Stadtteilinitiative um den Leon Jessel Platz und Initiative Friedrich Wilhelm Platz – in Kooperation mit der Mobilen Stadtteilarbeit Wilmersdorf und dem Haus der Nachbarschaft (Nachbarschafft e.V.) wollen mit einem Fahrradkorso durch Wilmersdorf für eine gerechte Verteilung des Straßenraums und bessere Bedingungen für Fußgänger:innen und Radfahrende demonstrieren.
Wir wollen ein Zeichen setzen für den Umbau hin zu einer lebenswerten Stadt und fordern von Bezirk und Senat:

  • Mehr Grün statt Grau
  • Schnellerer Ausbau von sicheren Bürgersteigen und Fahrradwegen
  • Schrittweise Umwandlung von Straßenraum zu Begegnungsorten
  • Mehr verkehrsberuhigte Kieze ohne Durchgangsverkehr
  • Zügige Umsetzung der Mobilitätswende hin zu einer lebenswerten und klimaneutralen Stadt für alle

Kommt am Samstag, den 10. September 2022, um 14 Uhr zum Bundesplatz, Mittelinsel Kreuzung Detmolder Straße und radelt mit uns für eine lebenswerte Stadt für alle!

Diesen Flyer herunterladen (PDF 1,5 MB)
Die Veranstaltungsankündigung ist auch auf der Website des Hauses der Nachbarschafft zu finden.

Am Breitenbachplatz ist gegen 14:45 ein Zwischenhalt mit Ansprachen geplant.