Sperrung beweist: Es geht auch ohne die Rampe

Im Zuge der Straßensanierungsarbeiten vor und im Tunnel Schlangenbader Straße ist seit Anfang Juni 2015 die Brückenrampe über den Platz gesperrt. Der Verkehr fließt aus dem Tunnel und in ihn hinein über die Zufahrten an der Dillenburger Straße. Da die Verkehrslenkung offenbar die Grün-Phasen auf der Achse Schildhornstraße verlängert hat, fließt der Verkehr genauso flüssig wie zuvor über die Brücke. Zu den Verkehrs-Spitzenzeiten gibt es nicht mehr Staus als vorher. Das beweist: Man braucht die Brücke nicht, hätte sie eigentlich abreißen können statt die Fahrbahnen zu sanieren. Oder um die BZ zu zitieren: "Diese Arbeiten sind überflüssig. Die gesamte Brücke über dem Breitenbachplatz ist überflüssig. Sie wurde nie wirklich gebraucht. Lassen wir sie also wieder verschwinden! Herr Bausenator Geisel, reißen Sie diese Brücke ab!"

IMG 0007 22



© Ulrich Rosenbaum 2001-2017