Initiative Breitenbachplatz reicht Petition ein

Seit Jahren setzen sich die Anwohner im Bereich Breitenbachplatz,  Schorlemerallee und Englerallee für eine Entschärfung der Verkehrssituation an der Abzweigung Englerallee ein. Vor allem in der Rush-hour kommt es wegen der Zuführung von zwei Spuren auf eine zu regelrechten Jagdszenen. Nachdem alle Versuche, die Bezirkspolitik und die Landespolitik zu Maßnahmen zu bewegen, ohne Ergebnis blieben, haben wir jetzt einen neuen Weg gewählt: Über eine Petition an das Abgeordnetenhaus - siehe Anhang. Der Petitionsausschuss hat den Eingang bestätigt. 

,© Ulrich Rosenbaum 2001-2019