Grünes Licht in der BVV

Die ersten Schritte sind geschafft: Die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf hat am 12. 11. 2014 zwei Anträge beschlossen, die sich mit der Zukunft unseres Platzes befassen und auf unsere Aktivitäten zurückgehen. In dem einen geht es um die Schaffung von Wasser- und Stromanschlüssen als Voraussetzung dafür, auf dem Platz überhaupt etwas veranstalten zu können. In dem anderen um die Gestaltung des Platzes selber. 


Die Dokumente und den Beratungsverlauf findet man hier:


http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5047&options=4


http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5055&options=4#


Unsere nächsten Schritte: Wir werden vor dem Hintergrund dieser Beschlüsse erneut die Gewerbetreibenden rund um den Platz einzeln ansprechen und ermuntern, sich in geeigneter Form zu engagieren. Am besten wäre, es käme zur Gründung eines Gewerbevereins.  


Da wir in den letzten beiden Jahren die Erfahrung gemacht hatten, dass in den Tagen bis zum Ende des Jahres viele von uns keine Zeit haben, werden wir in der zweiten Januar-Häfte 2015 zu einer Zusammenkunft einladen. Dann gibt es hoffentlich schon einiges mehr zu berichten. 

© Ulrich Rosenbaum 2001-2017