Angehende Architekten planen für die Zukunft des Viertels

60 Studierende der Architektur und Stadtplanung aus Bremen und Bordeaux haben sich in einem Workshop 11. bis 14. Oktober 2019 unter der Leitung von Professor Klaus Schäfer (Hochschule Bremen) mit Zukunftsideen für das Stadtgebiet rund um den Breitenbachplatz und Rüdesheimer Platz befasst. Von der Initiative Breitenbachplatz waren zeitweise Lutz Pietschker und Ulrich Rosenbaum dabei. Die Ergebnisse aus Sicht der Initiative Breitenbachplatz haben sie zusammengefasst.


Dokument 1: Zusammenfassung

Dokument 2: Vorschläge der Arbeitsgrupppen

Dokument 3: Rundgang

,© Ulrich Rosenbaum 2001-2019